Durch unser flexibles Kurssystem haben Sie die Möglichkeit, Ihren Kurstermin grundsätzlich zu wechseln oder zu tauschen und somit auch mehrere Termine in der Woche wahrzunehmen. So können Sie Ihren Tanzkurs an Ihren Terminkalender anpassen und frei wählen, wann Sie Ihre Tanzlaufbahn beginnen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Gut zu wissen:
Bei den DANCE – Classic Kursen handelt es sich um einen klassischen Tanzkurs mit allen Lateinamerikanischen und Standard  sowie Szene Tänzen (insg. 13 Tänze). Möchten Sie nur Tänze lernen, die Sie auf jeder Feier und Veranstaltung zu jeder Musik tanzen können, empfehlen wir den DANCE – Social Kurs.

Für eine problemlose Planung sprechen Sie bitte einen wechsel des Kurstermines mit Ihrem Tanzlehrer ab.

Volle Flexibilität!

Sollten wir keinen passenden Termin für Sie im Angebot haben, dann teilen Sie uns Ihren Wunschtermin einfach mit. Wir können bei der Kursplanung zum Teil flexibel sein.

Unsere Kursstufen

D - Basic

Lernen Sie in den Basic – Kursen ganz entspannt, wie die einzelnen Grundschritte der verschiedenen Tänzen gehen. Es gibt viele Tips und Tricks, mit denen man sich zu jeder Musik und auf jeder Veranstalltung bewegen kann.
Neben den Grundschritten lernen Sie auch noch die ein oder andere Figur ganz nebenbei. Gerne können Sie auch mehr als 1 mal pro Woche kommen.

Testen Sie es! Es gibt kein schöneres Hobby, das man wirklich gemeinsam machen kann.

A - Beginner

In der Kursstufe „Beginner“ erlernen Sie interessante Figuren zu den einzelnen Tänzen. Schnell werden Sie feststellen, dass Tanzen viel mit Kommunikation zu tun hat – dem führen und geführt werden. Hier legen wir viel Wert drauf und geben viele Tipps um auch mit einem kleinerem Figurenrepertoire abwechslungsreich und interessant zu tanzen.
 

Da sich auch der ein oder andere Tanz im Raum fortbewegt, sind auch Themen wie „Tanzrichtung“ und „Raumrichtung“ wichtig zu wissen.

Die Kursstufe „Beginner“ ist vom Niveau etwa mit dem Deutschen Tanzabzeichen (DTA) Bronze zu vergleichen.

Di   |    19.30 – 21.00 Uhr

N - Intermediate

In der Kursstufe „Intermediate“ erlernen Sie weitere Figuren der einzelnen Tänze. Das Repertoire wird um anspruchsvolle und „raumgreifendere“ Figuren erweitert. Lernen Sie die einzelnen Teile einer Figur kennen und entdecken Sie vielleicht schon ihre ersten eigenen Figurenkreationen. Ein „geht nicht“ gibt’s nicht!

Natürlich kommt auch die Kommunikation im Tanzpaar nicht zu kurz. Denn wie bereits angesprochen, entdecken Sie vielleicht schon erste eigene Figurenkreationen und die sollten dann natürlich auch geführt werden und verstanden werden um umgesetzt werden zu können.

Aber auch ein anderes wichtiges Element des Tanzens darf nicht vernachlässigt werden – die Improvisation. Plötzlich tanzt ein anderes Paar Ihnen in den Weg, eine Figur klappt nicht so wie es eigentlich geplant war… Lernen Sie zu improvisieren, wir geben Ihnen gerne ein paar Ideen mit auf den Weg.

Die Kursstufe „Intermediate“ ist vom Niveau etwa mit dem DTA Silber zu vergleichen.

C - Advanced

In der Kursstufe „Advance“ erlernen Sie wie bereits auch in den anderen Kursstufen weitere Figuren und Figurenkombinationen. Wie arbeiten wie gehabt auch weiterhin an einer guten Kommunikation und Improvisation. Aber wir beschäftigen uns auch mit einem neuen, sehr interessantem Thema – die Fusion verschiedener Tänze. Musiktheorie und das Verständnis der einzelnen Tänze ist hierbei ein großes Thema. Wie man während eines Musikstückes zwischen verschiedenen Tänzen wechseln kann damit es interessant ist und welche Tänze man kombinieren und fusionieren kann macht tanzen sehr abwechslungsreich.

 

 

Die Kursstufe „Advance“ ist vom Niveau etwa mit dem DTA Gold zu vergleichen.

E - Expert

In der Kursstufe „Expert“ sind neue Figuren eher unwichtiger. Sie schöpfen bereits aus einem sehr großen Pool an Figuren und Sie haben auch keine Probleme mehr diese miteinander zu kombinieren. Es ist Zeit eigene Figuren und Kombinationen zu entwickeln. Was passiert wenn…? Die Techniken die Sie bereits in den anderen Kursstufen erlernt haben werden verfeinert, Improvisation, Kommunikation sowie die Kombination und Fusion der einzelnen Tänze stehen in dieser Kursstufe eher im Vordergrund. Und wie bereits oben schon angesprochen, was passiert wenn…? Lassen Sie es uns herausfinden.

 

Die Kursstufe „Expert“ ist vom Niveau etwa mit dem DTA Goldstar/Super Goldstar bzw. Tanzkreis zu vergleichen.

Mi | 19.00 – 20.30 Uhr
Mi | 20.30 – 22.00 Uhr

Do | 18.30 – 20.00 Uhr

Menü schließen